Wir bedanken uns bei...

Home
01.01.19 Frohes neues Jahr!
Der Jahreswechsel 2018/19 vernahm für unsere Einsatzkräfte einen ruhigen Verlauf. Erst nach Mitternacht war es erforderlich, bis zum frühen Moregn drei Kleinfeuer - vermutlich durch Feuerwerkskörper verursacht - zu löschen. Somit konnten die Kräfte, die am Feuerwehrhaus gefeiert hatten, in Ruhe ihren Raclette- und Videoabend genießen und um 0 Uhr selbst ein paar Raketen abfeuern.
mco1
Typisch an Silverster: Brennender 1m³-Müllctr. (Archivbild FFO)
Nachfolgend ein Auszug aus dem Bericht der Pressestelle der Feuerwehr Hamburg vom 01.01.2019
 
Mit großer Unterstützung der ehrenamtlichen Kameraden der 
Freiwilligen Feuerwehr Hamburg, sowie der personellen Aufstockung der
Berufsfeuerwehr Hamburg um etwa 100 Einsatzkräfte auf rund 511 Beamte
u. Beschäftigte, wurden folgende Einsätze zusammen erfolgreich 
abgearbeitet werden.
In dem Zeitraum von 18:00 Uhr bis 06:00 Uhr rückte die Feuerwehr 
Hamburg zu 335 Bränden, davon 245 Feuer klein (Mülleimer, 
Papiercontainer und ähnliches) 8 Technischen Hilfeleistungen und 809 
Rettungsdiensteinsätzen aus.
 
 
 
Im Schnitt sind somit stündlich 96 Einsätze durch die Feuerwehr Hamburg gefahren worden.
 

Login für Mitglieder






Passwort vergessen?

Besucher

Besucher: 2220777

News & Einsätze als RSS

rss20