Wir bedanken uns bei...

Home
19.01.18 Jahreshauptversammlung
Zur Jahreshauptversammlung 2018 waren 24 Kameraden und Kameradinnen aus Einsatz- und Ehrenabteilung erschienen, um u.a. die anstehenden Wahlen durchzuführen, das Jahr 2017 Revue passieren zu lassen und die sonstigen wehrinternen Beschlüsse zu fassen. Vor der eigentlichen Jahreshauptversammlung der Wehr wurde noch die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FF Osdorf satzungsgerecht abgehalten. Immer wieder wurde auf das sehr einsatzreiche Jahr, das auch von vielen anderen Veranstaltungen und letztendlich von der Beschaffung des neuen JF u. FF-Mehrzweckfahrzeugs geprägt war, zurück geblickt.
imgp4062
(c) FFO
Die FF Osdorf bewältigte im Jahr 2017 136 Einsätze, davon 73 Feuermeldungen, 27 technische Hilfeleistungen sowie 36 Ausnahmeeinsatze, die durch die verschiedenen Sturmlagen bedingt waren.
Auch das Osterfeuer am Elbstrand war recht aufwändig abzuarbeiten, da der Wind sehr ungünstig stand. Seit Jahren wieder gab es einen Brandeinsatz am Weihnachtstag, als am Morgen ein Gartenhaus gelöscht werden mußte.

Wehrführer Mischa Beyer dankte allen derzeit 29 Wehrmitgliedern für das außerordentliche Engagement im vergangenen Jahr. Die FMA Loris Janssen, Timo Simon und Felix Wendland haben ihre Grundausbildung bestanden.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Zum Gruppenführer als Nachfolger von Stefan Schröder wurde HBM Thomas Ballhausen gewählt, als neuer Gruppenführer-Stellvertreter OBM Tobias Fiedler. BM Torben Gerkens ist nunmehr 1. Maschinst des LF 2.

Zurückgeblickt wurde auch auf einen 5. Platz beim Fit-for-fire-Lauf, die Feuerwehrsternfahrt nach Sonderburg (DK), den Hochseilgartenbesuch, den erfolgreichen Tag der offenen Tür und einen bisher nie erlebtem Zulauf beim Laternenumzug.
Schließlich wurde der Abend mit einem leckeren Pastrami-Essen abgeschlossen.
 

Login für Mitglieder






Passwort vergessen?

Besucher

Besucher: 2089179

News & Einsätze als RSS

rss20