Wir bedanken uns bei...

Home arrow News arrow 25./26.07.18 Rettungsdiensteinsatz beim Ed-Sheeran-Konzert
25./26.07.18 Rettungsdiensteinsatz beim Ed-Sheeran-Konzert
Am 25.07.18 fand auf der Trabrennbahn Bahrenfeld das mit ca. 80.000 Besuchern ausverkaufte Ed-Sheeran-Konzert statt. Obwohl bereits Planungen im Vorwege stattgefunden hatten, entschloß sch die Einsatzleitung aufgrund der sehr hohen Hitzebelastung von bis über 35°C und drohendem Gewitter zu einem erheblichen Aufstocken der vorgesehenen Kräfte.
es_konz_web_4
So wurde um 13.17 h der Gerätewagen-Behandlungsplatz sowie ein LF alarmiert, um zusammen mit weiteren Kräften von Feuerwehr und Hilfsorganisationen einen von mehreren Behandlungsplätzen für einen möglichen Massenanfall von Verletzten zu errichten.
Bis zu Veranstaltungsbeginn war alles einsatzbereit. Glücklicherwweise kam es nicht zu besonderren Vorkommnissen. Immerhin wurden lt. Pressebericht der Feuerwehr ca. 330 Personen erstversorgt und 12 Personen in Krankenhäuser transportiert. Das ist aber unter den Voraussetzungen eher ein Tagesgeschäft bei Großveranstaltungen, so dass die Behandlungsplätze nach Veranstaltungsende schnell zurückgebaut werden konnten.
es_konz_web_3_6
es_konz_web_3_5
Fotos (c) FFO
Die FF Osdorf war am nächsten Morgen um 01.30 h wieder am Gerätehaus. Auf der Heimfahrt wurde noch ein gerade gestürzter Radfahrer erstversorgt und dem Rettungsdienst übergeben.
 

Login für Mitglieder






Passwort vergessen?

Besucher

Besucher: 2556799

News & Einsätze als RSS

rss20