Wir bedanken uns bei...

Home arrow News
News
30.09.20 Neuer Jugendfeuerwehrwart-Vertreter gewählt
Die Angehörigen haben am heutigen Zusammenkunftsabend unter Leitung der Wehrführung einen neuen Jugendfeuerwehrwart-Vertreter gewählt. Nachdem Torben Gerkens vor einiger Zeit zum Jugendfeuerwehrwart gewählt wurde, hatte er die Stelle frei gemacht, die nun mit einstimmiger Wahl durch Christian Krukenberg nachbesetzt wird.

Wir wünschen Christian mit unseren Kindern immer ein gutes Zusammenarbeiten und viel Spaß beid er Jugendarbeit!
 
27.09.20 Feuer Menschenleben in Gefahr
20200927_1715_feu2y_-_kopie
(c) COT FF
Lesen Sie mehr zu unserem mehrstündigen Einsatz in Othmarschen unter Einsatzberichte Nr. 84/2020 und nachstehend aus dem Bericht der Pressestelle der Feuerwehr Hamburg:
weiter …
 
12.09.20 Schon wieder Feuerwehrhochzeit...!
Nachdem im Juli die letzte Hochzeit anstand, war es jetzt schon wieder so weit. Anais und Christian trauten sich und gaben sich im Rosarium in Uetersen das "JA"-Wort. Und auch hier ließ sich die Wehr nicht lumpen, die Fahrt auf sich zu nehmen und Spalier zu stehen.
img-20200912-wa0003_-_kopie
(c) CB

weiter …
 
13.08.20 Zwei Beförderungen ausgesprochen
Anlässlich des letzten Dienstabends konnten unter Wahrung der Abstände wegen der Coronaeinschränkungen bei einem Stuhlkreis in der Fahrzeughalle die beim vorherigen Dienst nach erfolgreicher Beendigung von Probezeit und Grundausbildung zwei endgültig aufgenomme Kameraden befördert werden.
1_fm
Unsere Kameraden Christian und Fynn nahmen aus der Hand von WF Mischa Beyer die Ernennungsurkunden und von WFV Olaf Schwengler die dazu passenden Schulterstücke in Empfang. Die ist der erste Schritt auf der Karriereleiter - und ab jetzt brauche die beiden auch nicht mehr die Wehr zu bedienen. Dazu hat es zum Glück noch drei weitere bzw. neue Anwärter.
 
10.07.20 Wieder einnmal Hochzeit in Osdorf
Nein, wir haben die Masken nicht auf, weil wir die Braut entführen wollen. Unser Florian hat heute seine Anni geehelicht. Und wie aufs Stichwort: Brautpaar kommt aus der Kirche, die Sonne aus der Wolkendecke. So wurde es doch ein wunderschöner Marsch durch das Ehrenspalier. Doch was liegt im Weg? Der obligatorische Schlauch, durch den man sich ins Eheleben schneiden muss. Enttäuschend: ein Oberbrandmeister ohne Taschenmesser in der Sakkotasche 😂 Aber wir halten ja zusammen... wir konnten beiden aushelfen. Keine Angst: die Hochzeitstorte lässt sich leichter schneiden. Wir wünschen Euch alles Gute für eure Zukunft!
Und Anni ist jetzt eine waschechte Feuerwehrfrau.
imgp7770_-_kopie
imgp7763_-_kopie
Nach dem Spalier ging es im historischen VW-Bulli zum Fototermin. (c) FFO MT
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 45 von 374

Login für Mitglieder






Passwort vergessen?

Besucher

Besucher: 2934047

News & Einsätze als RSS

rss20