Wir bedanken uns bei...

Home arrow News arrow 17.-20.02.22 Sturmtiefs Ylenia, Zeynap und Antonia bringen dutzende Einsätze
17.-20.02.22 Sturmtiefs Ylenia, Zeynap und Antonia bringen dutzende Einsätze
Das erinnern selbst die "alten Kameraden" nicht - Einsätze an vier Tagen durchgehend und Einsatz der TEL bei einer Wasserstandstufe. Ab Donnerstag morgen bis Sonntag abend war wieder einmal die gesamte Palette der technischen Hilfeleistungen dabei. Von Bäumen auf Wegen und auf Fahrzeugen, lehnten sich diese auch an Häuser an oder vielen einfach um, gern an exponierten Stellen wie einem S-Bahndamm. Dazu kam noch etwas Wasserpumperei und die Entsendung von Führungskräften anlässlich der ausgerufenen Wasserstandstufe 2.
20220217_083609
20220218_182715

Neben den beiden LF kam auch das Mehrzweckfahrzeug zum Einsatz, um die teils Stunden dauernden Einsatzstellen zu versorgen und
Personalwechsel zu ermöglichen. Ein Lob geht an die Mitglieder der Ehrenabteilung, einige unserer Frauen, unsere ortsansässige Schlachterei Radbruch und einige der betroffenen Bürger/-innen, die uns mit Kaffee, Brötchen, Frikadellen, Würstchen und Süßigkeiten stärkten. In der Hochzeit waren 22 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen gleichzeitig und Revier übergreifend auf der Straße.
20220217_185719
                                                                                                                              (c) FFO

Zum Glück wurde niemand verletzt. Ein paar Bilder zeigen die Eindrücke der Tage. Sehen Sie auch unter Einsatzberichte 2022, Nrn. 28-/61
 

Login für Mitglieder






Passwort vergessen?

Besucher

Besucher: 2934037

News & Einsätze als RSS

rss20