Wir bedanken uns bei...

Home arrow News arrow 04.08.22 Langjähriger Kamerad tritt in die Ehrenabteilung über
04.08.22 Langjähriger Kamerad tritt in die Ehrenabteilung über
Keinen Aprilscherz machte unser altgedienter Kamerad OBM Thomas Rheim, als er entschied, am 01.04.1977 in die FF Osdorf einzutreten.

Im Laufe der Jahr(zehnte) war er immer engagiert, sei es bei den mehr als tausend Einsätzen in über 45 Jahren oder gegenüber allen anderen Wehrmitgliedern, insbesondere wenn es etwas zu bauen galt oder es um die Fahrzeuge ging. Beim Fahren konnte sowieso keiner seine Fähigkeiten toppen, war er doch beruflich jahrelang mit Gespannen und Abrollkippern unterwegs. Das zeigte sich auch an den Einsatzstellen, wo souverän durch Engstellen gekurvt und rückwärts rangiert werden musste.
rheim-beyer_310722



































Im Laufe der Jahre konnte Thomas verschiedene Funktionen bekleiden, u.a.  war er außer als Atemschutzgeräteträger auch als Gruppenführer ausgebildet. Sein Hauptding war aber die Machinistentätigkeit, die er schon früh auf dem LF 16-TS (man erinnere unsere MB 1113 Rundhauber) und später auf dem neuen LF-KatS ausübte.

Auch für Nachwuchs ist gesorgt, denn sein Sohn wirkt bereits in der Jugendfeuerwehr Osdorf mit. Wir wünschen Thomas alles Gute im (Un-)ruhestand, denn er wird sich bestimmt auch weiterhin aus der Ehrenabteilung heraus für die Wehr einbringen.
Unser Bild zeigt Thomas (li.) mit Wehrführer Mischa Beyer beim Großfeuer im Schanzenviertel am 31.07.22, dem letzten großen Einsatz vor dem Übertritt in die Ehrenabteilung.

 

Login für Mitglieder






Passwort vergessen?

Besucher

Besucher: 2987952

News & Einsätze als RSS

rss20